Gebäudeabwasser fließt in den ersten Tank, die Vorklärung. Feststoffe und kleinere Schwebepartikel werden hier zurückgehalten. Ohne Pumpen gelangt das Abwasser in die erste biologische Zone, in der überwiegend der Abbau von Kohlenstoff stattfindet.

Über ein pumpenloses Schöpfsystem wird das Abwasser in konstant gleichbleibender Menge in die zweite biologische Zone geleitet (Eine Besonderheit der Kingspan Biodisc® ist das Schöpfwerk und die zweiteilige biologische Zone).

Hier findet überwiegend die Nitrifizierung statt. Das Nachklärbecken dient als letzte Ruhe- und Absetzzone, aus der das gereinigte Abwasser die Kingspan Biodisc® verlässt. Über einen Rückführzylinder gelangen sauberes Abwasser und Schwimmpartikel zurück in die Vorklärung. Dadurch wird die Biologie ganzjährig am Leben erhalten. Dies dient zu Ihrer Sicherheit für Zeiten mit geringen und ungleichmäßigen Abwasseraufkommen.

 

Gesetzlicher Grenzwert

Kingspan BioDisc®
bei Überlast

Kingspan BioDisc®
bei Unterlast

Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB)

150 mg/l

51,00 mg/l

37,75 mg/l

Biochem. Sauerstoffbedarf (BSB5)

40 mg/l

5,00 mg/l

4,25 mg/l

Ammoniumstickstoff (NH4-N)

< 10 mg/l

5,95 mg/l

0,30 mg/l

 

Ausstattung und Vorteile

  • Geruchloses und leises Verfahren
  • Geruchlos, da das Abwasser im System nicht aufgewirbelt wird
  • Geräuschlos, da keine Kompressoren oder Gebläse eingesetzt werden


  • Zukunftssicher
  • Erstklassige Ablaufwerte, die deutlich besser sind als die gesetzlich geforderten Grenzwerte
  • Alle drei Reinigungsklassen in einer BioDisc enthalten.


  •  Die Steuerungstechnik beschränkt sich auf die gesetzliche Funktions- und Alarmkontrollen. Elektronische Steuerungen sind nicht notwendig. Kingspan verwendet modulare Industriebauteile für die Steuerung. Nicht die ganze Steuerung sondern einzelne Bauteile können jederzeit getauscht werden.


  • Über- und Unterlast 
  • Viele Verfahren am Markt erfordern bei Abwasserschwankungen ein Eingreifen in   den Prozess oder in die Steuerungstechnik. Durch unser patentiertes Verfahren ist dies zu keiner Zeit erforderlich. Sie brauchen sich nicht um Einstellungen zu   kümmern. Sorgenlose und zuverlässige Behandlung von Abwasser.

 

BA

BB

BC

BD

BE

BF

BG

Anschlussgröße

5EW

10EW

15EW

20EW

25EW

35EW

50EW

Tägliche Abwassermenge (m3/Tag)

0.75

1.5

2.25

3.0

3.75

5.25

7.5

Tägliche Schmutzfracht

0.3

0.6

0.9

1.2

1.5

2.1

3.0

Abwasserspitze Q10 (m3

/Std

0.075

0.15

0.225

0.3

0.375

0.525

0.75

Abmessungen in mm

 

 

 

 

 

 

 

A - Länge

-

-

-

3340

3340

4345

5235

B – Durchmesser/Breite

1995

1995

2450

2450

2450

2450

2450

C – Tiefe unter Zulauf

1400

1400

1820

1820

1820

1820

1820

D – Zulauftiefe (Varianten)

450/750

450/750

600

600

600

600

600

Ausgleichsrahmen

100/200/300

100/200/300

-

-

-

-

-

E – Ablauftiefe

535 / 835 

535 / 835 

685

685

685

700

700

F- Einbautiefe

1850/2150

1850/2150

2420

2420

2420

2420

2420

G – Gesamthöhe

2160/2460

2160/2460

2825

2830 

2825

2825

2825

H - Höhe über Geländeoberkante

310

310

405

405

405

405

405

I - Höhe über GOK-Decke

95

95

65

65

65

65

65

J - Horizontaler Versatz Zu- / Ablauf

-

-

-

890

890

1070

890

K - Zulaufposition

-

-

-

1225

1225

2170

3120

L - Ablaufposition

-

-

-

1225

1225

1105

1225

Zu- / Ablaufdurchmesser

DN100

DN100

DN100/DN150

DN150

DN150

DN150

DN150

Gesamtmasse, leer (kg*)

310/325

335/350

650

1100

1200

1315

1660

Motorleistung in Watt

50

50

75/90

75/90

75/90

120

180

Pumpenleistung

0,480

0,480

0,480

0,480

0,480

0,480

0,480

kingspan-klargester

BioDisc
PDF | 27061 KB

ANSCHAUEN MEHR PRODUKTE